ÜBER MICH

Ich bin Benjamin Herb, 21 Jahre alt und mache seit über sieben Jahren Filme aller Art. In diversen Projekten bin ich überwiegend für die Kamera verantwortlich, oftmals übernehme ich zusätzlich noch die Regie und den Schnitt. Dabei konnte ich bereits viel Erfahrung mit verschiedenen Kameras sammeln. Anfangs habe ich noch mit Camcordern und günstigeren DSLRs gearbeitet, heute filme ich aber meistens mit der Ursa Mini 4K von Blackmagic und schneide mit Davinci Resolve. Nach einem Praktikum bei ARRI Rental in München, war ich bei einer ZDF Serie in Stuttgart und als Data Wrangler bei „Die Bergretter“. Außerdem prämierte in 2018 nach eineinhalb Jahren Arbeit der 45 Minütige Film FALLING FOR YOU. Momentan studier ich an der HdM und arbeite an zwei neuen Filmprojekten.

Preise und Nominierungen:

falling for you
– Nominiert bei den 41. Filmtagen Bayrischer Schulen

untitled
– Nominiert beim Schwäbischem JuFinale 2017

my heart‘s not for sale
– Nominiert beim Schwäbischem JuFinale 2017
– Gewinner beim CamOn Wettbewerb des Bayrischen Rundfunks 2017

face your fears
– Nominiert beim Schwäbischem JuFinale 2017
– Nominiert bei den 3. Kurzfilmtagen Holzkirchen
– Nominiert bei den 40. Filmtagen Bayrischer Schulen

Let Go
– Gewinner beim Schwäbischen JuFinale 2017